Linzer Torte

Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“


Benutzeravatar
Auryn
Beiträge: 1128
Registriert: 7. September 2012, 11:51
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Linzer Torte

Beitragvon Auryn » 16. Januar 2013, 23:04

Bild


So endlich bin ich mal mit einem Experiment zufrieden :

Zutaten:
165g Butter
65g Erythritol
2 Eier
65g Mandelmehl
100g Mandeln gemahlen
100g Haselnüsse gemahlen
Gewürze: Nelken, Vanille, Zimt, Priese Salz
150g Himbeermarmelade ala Kathi

Eier aufschlagen, etwas Eigelb separieren und in den Kühlschrank. Den Rest mit allen anderen Zutaten ausser der Marmelade zu einem Mürbteig kneten. Teig eine Weile kalt stellen (weiß nicht ob das nötig ist).

Teig in eine große Springform streichen, etwas Teig aufheben für Teiggitter. Boden Mit Marmelade bestreichen und Teiggitter aufbringen. Teiggitter mit Eigelb aus dem Kühlschrank bestreichen.

Kuchen im vorgeheitzten Ofen ca 50min bei 175Grad backen.

Ich hab 12 Stücke mit je folgenden Werten raus bekommen. Beim nächsten Mal gibts weniger Teig mit gleich viel Marmelade, denk ich.

1Stück:
Fett: 21g
Kh: 4,5g
Ew: 6,4g

Benutzeravatar
nashua
Beiträge: 1953
Registriert: 31. Dezember 2012, 13:51
Wohnort: Ende vom Ruhrgebiet
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon nashua » 17. Januar 2013, 00:17

Hast du nicht was ganz wesentliches vergessen?















Das Foto!

Heinrich
Beiträge: 1478
Registriert: 5. Dezember 2010, 20:23
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Heinrich » 17. Januar 2013, 01:52

nashua hat geschrieben:Hast du nicht was ganz wesentliches vergessen?


http://bit.ly/U29h8F ;)

Benutzeravatar
Auryn
Beiträge: 1128
Registriert: 7. September 2012, 11:51
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Auryn » 17. Januar 2013, 09:45

Wird nachgeliefert, hab gestern den Beitrag nur noch kurz am Tablet geschrieben, Fotos sind noch auf dem Handy :) Ok und echt schlecht sind sie auch, aber hier mal ein erstes, ich mach heut abend nochmal Session in der Küche, bei besserem Licht.

Achja, da ich vorher noch nie nie nie Linzer Torte gemacht hab weiß ich natürlich nicht wie nah sie am Orginal ist, aber lecker is sie. Evtl etwas mehr Gewürze für meinen Geschmack.

IMG_20130116_213522.jpg
Linzer Torte mein erstes Stückle
IMG_20130116_213522.jpg (58.49 KiB) 4219 mal betrachtet

Benutzeravatar
nashua
Beiträge: 1953
Registriert: 31. Dezember 2012, 13:51
Wohnort: Ende vom Ruhrgebiet
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon nashua » 17. Januar 2013, 09:46

nee nee, Heinrich.
Wie eine Linzertorte aussieht weiß ich.

Aber nicht wie ihre Torte aussieht. :-D

Das können durchaus 2 verschiedene Schuhe sein. :)


P.S. Vielen Dank Auryn. Das sieht wirklich sehr gut aus.

bernadette
Beiträge: 49
Registriert: 21. Dezember 2012, 19:40
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon bernadette » 17. Januar 2013, 11:41

hallo auryn!!!

dein rezept hoert sich sehr lecker an und ich liebe linzer torte ja sehr, jetzt hab ich mal nachgerechnet und ich komme auf viel weniger khs als du, bitte korrigiere mich doch und sag mir was ich da falsch berechne:

165g butter =0 khs
65g sukrin =0 khs
2 eier = 1.2 khs
65g mandelmehl= 2.6 khs
100g mandeln= 6 khs
100g nuesse = 6 khs
gewuerze= 0khs
150g himbeeren= 7.5khs

total 22 khs durch zwoelf stueck= 1.9khs pro stueck

was mache ich falsch bei meiner rechnung?

bitte um antwort da ich die torte gerne nachbacken wuerde

vielen dank und schoene gruesse
bernadette

bernadette
Beiträge: 49
Registriert: 21. Dezember 2012, 19:40
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon bernadette » 17. Januar 2013, 11:44

entschuldigt, bloeder taschenrechner, total sinds 23.3 khs, trotzdem was bewerte ich falsch?

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 8208
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Pinselchen79 » 17. Januar 2013, 11:47

Es gibt auch Mandelmehl mit etwas mehr KH.
7,2 auf 100g glaub ich.
Vielleicht gibt es bei den anderen Sachen auch unterschiedliche Angaben.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

bernadette
Beiträge: 49
Registriert: 21. Dezember 2012, 19:40
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon bernadette » 17. Januar 2013, 12:23

mein mandelmehl berechne ich immer mit vier khs, laut internet duerfte es nicht mehr haben, beim hersteller hab ich auch mal nachgefragt wieviele khs es tatsaechlich hat aber nie eine rueckmeldung bekommen. unterschiede gibt es verstaendlicherweise immer, mich wuerde nur interessieren wo die genau liegen. vielleicht schickt sie uns ja noch ihre genauen bewertungen. ich werde inzwischen mal das backrohr vorheizen... :)

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 8208
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Pinselchen79 » 17. Januar 2013, 12:25

Welches Mandelmehl hast du denn?
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.


Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste