LCHF Podcast Nr 14 – Extremitäten bei LCHF

Das Thema des LCHF Podcast Nr 14, nämlich „Extremitäten“, ist Kathrin Koehler und mir mehr oder minder auf unseren LCHF-Wegen von selbst zugelaufen.

Mit gewisser Sorge beobachten wir immer wieder mal einzelne, die in ihrer Begeisterung (vielleicht aber auch manchmal in ihrer Verzweiflung?) sehr verbissen im Umgang mit ihrer Ernährungsumstellung oder ihrem Sportpensum sind. Extrem halt.

Nein, damit meine ich nicht diejenigen, die entspannt leidenschaftlich gerne Sport treiben und große Freude an der wachsenden Leistungsfähigkeit ihrer Körper haben. Ebenso wenig gemeint sind diejenigen, die entspannt neugierig auf die Reaktionen ihres Körpers bei der Ernährungsumstellung sind und leidenschaftlich gerne alle möglichen Parameter abwiegen oder messen oder kalkulieren.

Aber entspannt!

Entspannt – das Zauberwort dabei

Wann etwas wirklich für einen selbst zu viel oder EXTREM wird, ist sehr individuell. Daher bitte Augen und Herz offen halten und immer wieder nachzufühlen, ob das gesunde Maß nicht überschritten und eine ursprüngliche Leidenschaft oder ein Interesse zu einem Zwang wird.

Wird es extrem, wird es zum Zwang, kann es eben leider in Einzelfällen auch zur Orthorexie oder zur Sportsucht führen, obwohl es einem eigentlich doch nur besser gehen sollte.

Wenn Neulinge unsicher werden

„Alle machen hier furchtbar viel Sport, das kann ich doch gar nicht schaffen! Gehören diese Urinsticks zur Standardausrüstung? Muss ich alles, was ich esse, auf das Gramm genau eintragen? Ist Kokosöl im Kaffee Pflicht – mir wird davon schlecht?“

LCHF Podcast Nr 14 Verwirrter Mann

© alphaspirit / www.fotolia.com

Ich kann gar nicht sagen, wie oft ich solche oder ähnliche Fragen gestellt bekomme. Es ist so schade, wenn Neulinge von Anfang an das Gefühl bekommen, dass das Messen, Pieksen, Abwiegen oder auch das Absolvieren intensiver Sportprogramme bei LCHF quasi Pflicht ist.

Nein, ist es nicht!

Für mich ist LCHF eine NATÜRLICHE Ernährungsform – und diese Natürlichkeit sollte sich nicht nur in der Wahl der Lebensmittel, sondern meiner Meinung nach auch z.B. im Umgang mit sich selbst wiederfinden.

Tatsächlich gibt es bei LCHF drei Grundregeln – fertig. Dazu eine gewisse Auswahl an Lebensmitteln, die geeignet und bedingt geeignet sind und sich im Flyer nachlesen lassen. Alles andere kann einen interessieren, muss es aber gar nicht.

Aber ich schweife ab…

Seid achtsam im Umgang mit euch selbst – zu viel ist zu viel, egal in welche Richtung!

Viel Spaß beim Zuhören!

 

Gesammelte LCHF Podcasts

Ich habe angefangen, auch alle anderen LCHF Podcasts auf dieser Webseite zu sammeln. Auf dieser Seite sind sie alle gebündelt zu finden. Alternativ kann diese Sammlung auch über das Menü oben unter „Was ist LCHF / Serien / LCHF Podcasts“.

LCHF Podcast Nr 14 – die Shownotes

Kathrins Online-Programm Ran ans Fett geht wieder an den Start – schon zum 5. Mal!

Und was wären unsere LCHF Podcasts ohne Loveshadow und „There’s a better way“?