LCHF Podcast Nr 5 – emotionaler Hunger

Als Kathrin vor einigen Wochen beruflich in Düsseldorf zu tun hatte, nutzten wir die Chance, uns zu treffen und bei der Gelegenheit den LCHF Podcast Nr 5 im Café Heinemann in Neuss aufzuzeichnen.

Das Heinemanns ist noch so ein richtig klassisches Café mit unfassbaren Gebäcken in der Auslage. Aber das können wir mittlerweile problemlos rein optisch genießen, ohne direkt einen Angriff auf diese Zuckerbomben zu starten.

Das kam mir sehr gelegen, da ich es immer wieder schöner finde, direkt aufzuzeichnen, ohne Kopfhörer und Internet oder andere Unsäglichkeiten.

Wir suchten uns einen guten Platz im Café aus und zeichneten einen wirklich wunderwaren LCHF Podcast auf. Allerdings hatten wir nicht mit der Kraft der klirrenden Teller und kratzenden Kuchengäbelchen und rührigen Kaffeelöffeln gerechnet! Kurz gesagt: Die Aufzeichnung ging in die berühmten Hosen, die Hintergrundkulisse war einfach viel zu laut.

Man, ich war darüber richtig traurig. Kathrin ist da ein wenig praktischer veranlagt als ich, schüttelte umgehend die aufkeimende Frustration ab und beschloss, dass eine neue Aufzeichnung her musste.

Gesagt, getan, aufgezeichnet!

LCHF Podcast Nr 5 – die Themen

  • Emotionaler Hunger – ein Thema, dass für mich auch heute noch hoch emotional ist. Ich glaube, das werde ich nie los. Da kann ich gründlich sentimental werden. Und so verwundert es sicherlich nicht sonderlich, dass es uns gelungen ist, mit diesem einen Thema so gut wie den ganzen LCHF Podcast Nr 5 zu füllen! Es ist so wichtig. Was ist emotionaler Hunger, woran kann man ihn erkennen und wie lösen wir seinen Griff um uns?
  • Wir verlosen etwas! Und zwar in Form eines Gutscheins aus dem LCHF-Shop an eine/n derjenige, die uns zu unseren Podcasts bei Itunes eine Rezension verfassen.

Viel Spaß beim Zuhören

Hier ist der neue Podcast, ich hoffe das Thema gefällt euch so sehr wie mir. Es ist mir ein großes Anliegen. Ich wünsche allen Zuhörern viel Spaß daran und den Teilnehmern am Gewinnspiel viel Glück.

Die Musik, die Musik

Musik wie immer das sensationelle „There’s a better way“ von Loveshadow.