LCHF pur: Filettopf mit Champignons und Kräutern

Auf Wunsch einer ganz besonderen Frau zeigen Anne und ich dieses Rezept für einen Filettopf aus unserem Kochbuch LCHF pur: Saisonal. Regional. Gesund - März & April. Sie hätte es nämlich furchtbar gerne für ihre LCHF Tellerspione. Und eine Bitte von Frau Yu kann man ja nun nicht ausschlagen, oder?

Dies ist ein Rezept, dass es bei uns schon häufiger mal am Wochenende gibt. An Wochenenden koche ich nämlich unglaublich gerne direkt für zwei Tage auf einmal, gerade wenn wir einiges vor haben. Es ist im Handumdrehen zubereitet, kann zur Essenszeit aufgewärmt werden, Salat dazu und gut. Ach was, SEHR gut.

Filettopf mit Champignons und Kräutern

© Anne Paschmann für LCHF pur

LCHF pur: Filettopf mit Champignons und Kräutern

Ich bereite den Filettopf gerne direkt für zwei Tage vor, darum ist das Rezept auf vier Portionen ausgelegt.

Zutaten

  • 400 g Schweinefilet
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 300 g frische Champignons
  • 50 g Speckwürfel
  • 200 g Schlagsahne
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
  • Fett für die Auflaufform

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Das Schweinefilet rundum in Butterschmalz scharf anbraten und in eine gefettete Auflaufform legen. Zwiebel würfeln, Champignons in Scheiben schneiden und im gleichen Bratfett mit den Speckwürfeln anbraten, bis die meiste Flüssigkeit aus den Champignons verdampft ist.
  3. Sahne und Doppelrahm-Frischkäse in die Pfanne rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über das Filet verteilen. Ca. 25 Min. auf mittlerer Schiene garen.
  4. Das Filet vor dem Servieren in Scheiben schneiden und das Gericht mit gehackter Petersilie verzieren.

Dazu passt

Grüner Salat in Vinaigrette, Gemüsepüree

Innere Werte

Fett 37 g

Kohlenhydrate: 5 g

Eiweiß: 31 g

Energie: 490 kcal