LCHF-Praxis

Neben den gebündelten Informationen rund um die Theorie, widmen wir uns natürlich auch der LCHF-Praxis. Viele Anfänger haben zunächst Schwierigkeiten beim Wechsel von der “herkömmlichen” zu einer kohlenhydratarmen Ernährung. Das ist nicht weiter verwunderlich, schließlich wurde in den letzten Jahrzehnten eine Art "Fettphobie" in den Köpfen der Menschen erzeugt und aus Gesundheitsgründen auf fett- bzw. kalorienarme Ernährung gepocht.

Im Allgemeinen besteht das größte Problem beim Wechsel auf LCHF im Umdenken, das erleben wir immer wieder im LCHF-Forum. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und vermutlich haben die meisten Menschen von klein auf die Gewohnheit, zum Frühstück Brot oder Brötchen in einer der mannigfaltigen Versionen mit salzigen oder süßen Belägen zu essen. Wenn jetzt auf einmal Brot und Brötchen wegfallen, stellt das für Neulinge zunächst häufig ein großes Problem dar: Was soll man nun stattdessen essen?

Ähnlich wird es wohl mit der Mahlzeit am Abend sein. Zumindest im deutschsprachigen Raum ist der Ausdruck "Abendbrot" für diese Mahlzeit recht geläufig und häufig auch bezeichnend.

"Warme Mahlzeiten" bzw. Hauptmahlzeiten anders zu gestalten fällt hingegen meistens weniger schwer, da sich die Kohlenhydrate, die ansonsten häufig in die sogenannten "Sättigungsbeilagen" (Kartoffeln, Reis, Nudeln, etc.) investiert werden, ohne Probleme durch eine größere Portion Salat oder etwas mehr Gemüse ersetzen kann. Dazu wählt man beispielsweise eine köstliche Sauce, einen Dip oder eine würzige Kräuterbutter.

Lassen Sie sich doch zunächst einmal für den schnellen Überblick durch die Vielfalt der bereits vorhanden LCHF-Rezepte inspirieren, wenn Sie sich schwer tun, aus dem Stand Ihre eigenen Lieblingsrezepte LCHF-entsprechend zu modifizieren. Rezepte finden Sie z.B. vereinzelt hier auf der Webseite oder gebündelt in der Rezepteecke des LCHF-Forums.

Ein Tipp:

Aus den passenden Rezepten können Sie sich Ihre potentiellen Lieblinge heraussuchen, ausdrucken oder notieren und daraus Ihr persönliches LCHF-Kochbuch erstellen. Dann haben Sie bald eine gute Sammlung beisammen.

Hat man sich eine Weile nach LCHF ernährt, stellt man fest, dass es eigentlich überhaupt nicht so kompliziert ist, wie man es sich anfangs vorgestellt hat.

Guten Appetit!

Was steht bei LCHF auf dem Speiseplan?