Aus Suddas Logbuch: Low Carb High Fat für Einsteiger

Gerührt, nicht geschüttelt – oder: Wie mich das Buch „Low Carb High Fat für Einsteiger“ mal eben geschmeidig aus der Bahn geworfen hat!

Das LCHF-Wochenende in Stuttgart war wunderschön und schneller vorbei, als man *hurz* sagen kann. Aber so ist das eben, wenn man vier Tage Qualitätszeit mit tollen Menschen in extrem gut ausgesuchter Umgebung verbringen kann. Hinterher erzählte mir mein cleverer Activitytracker etwas von „4:37 h durchschnittliche Schlafdauer“ für die vergangene Woche, in die auch die Tage in Stuttgart fielen. Ich werde zur unschlagbaren Nachteule, wenn ich besonders nette Gesprächspartner habe.

Fest steht für mich und Helfer schon jetzt, dass es ein Wiedersehen geben wird. Im kommenden Jahr möchten wir ein LCHF-Wochenende in NRW veranstalten. Es soll nicht wieder so viel Zeit verstreichen, wie zwischen den letzten beiden Wochenenden.

Ich habe zwar jetzt schon gründlich Respekt vor dieser großen Aufgabe, die Kathi und Auryn dieses Mal mit viel Herzblut und Einsatz hervorragend gestemmt haben. Dennoch will ich mich ihr auf jeden Fall stellen.

Zurück zum eigentlichen Thema…

Aber darauf wollte ich mit diesem Artikel gar nicht hinaus, sondern auf eine für mich richtig rührende Entdeckung, die ich an diesem Wochenende gemacht habe und von der ich bis dahin absolut nichts wusste…

Helga hatte die grandiose Idee, einen Büchertisch mit einer großen Auswahl an LCHF-relevanter Literatur aufzubauen, das gab einem die Möglichkeit, mal eben in Büchern im Schnelldurchgang zu schmökern, die man selbst noch nicht im Repertoire hat.

Mit dabei das Buch Low Carb High Fat für Einsteiger, geschrieben von Maiko Kerner und Prof. Dr. Jürgen Vormann. Ich glaube, es ist noch recht neu auf dem Markt, erschienen bei Gräfe und Unzer:

Low Carb High Fat für Einsteiger

Kannte ich noch nicht und Kochbücher blättere ich prinzipiell sehr gerne durch, ständig auf der Suche nach Inspiration für Töpfe und Pfannen.

Ich sah köstliche Bilder, überflog Rezepte und landete irgendwann auf den hinteren Seiten. Dort fiel mein Auge auf etwas, dass mich echt die Luft anhalten ließ. Das Herz fing richtig feste an zu klopfen! Ein überirdisches Gefühl für mich, ich hoffe, dass das gleich ein wenig nachvollziehbar ist!

Folgendes sichtete nämlich mein Auge:

Low Carb High Fat für Einsteiger - Entpuppt

Ich bin ein Buch, das weiterhilft.

Low Carb High Fat für Einsteiger - Foto Annika Rask

Annika Rask (die Autorin), Sudda (die Bloggerin), Annika Brettfeld-Rask (die Betreiberin dieser Seite) - alles ich.

Seit 2009 lebe ich LCHF. Zunächst "nur" als Ernährung, nach und nach wurde es immer mehr zu einer wesentlichen Facette meines Lebens. Auf diese Weise gelang es mir über 45 kg abzunehmen, meinen persönlichen Weg von der Couchkartoffel zur leidenschaftlichen Sporttrainerin zu finden, ein Buch über meine Erfahrungen mit LCHF zu veröffentlichen und mich schlussendlich auf selbständige Füße zu stellen.

Seit 2015 bin ich stolze Besitzerin dieser Webseite, wofür ich ihrer Begründerin Nicole Wirth unendlich dankbar bin.