Kap

(Anmerkung von Annika: Was täte ich ohne Kap? Wie von Zauberhand schüttelt sie höchst informative und doch sehr, sehr unterhaltsame Texte einfach aus dem Ärmel - kommt mir jedenfalls regelmäßig so vor! Und... Oh, da fällt mir ein... ich wollte doch mal nachfragen, wie sie auf Kap als Aliasnamen kam. Hm.. Memo an mich: Erforschen!)

Was macht man, wenn man 32 Jahre jung ist, sich aber steinalt fühlt, weil man 122 kg wiegt und diverse gesundheitliche Probleme hat? Wenn man gefühlt schon alle auf dem Markt existierenden Diäten durch hat und es trotzdem immer mehr wird auf der Waage? Man resigniert – oder hat das große Glück, endlich doch noch den Schlüssel zu finden.

Im April 2014 hat mir mein Hausarzt den Schlüssel in die Hand gedrückt. Gott sei Dank!

Der Schlüssel hieß (und heißt noch immer) für mich LCHF. Im Mai 2015, ich war damals grade UHU geworden, lernte ich das Forum kennen. Was für eine Fundgrube!

Nicht nur das geballte Forums-Wissen faszinierte mich, sondern auch die vielen lieben Menschen die ich im Forum kennenlernte. Als Annika dann kurz nach meiner Anmeldung die Website übernahm, gab sie LCHF.de ein neues Gesicht. Viele Artikel hat sie seither veröffentlicht. Und ich freu mich, dass ich mit meiner Liebe zum Schreiben ein klein bisschen dazu beitragen darf.

Im Forum kennt man mich als Kap, sonst höre ich auf den Namen Anne. Zusammen mit meinem Mann und meiner erweiterten Familie (wir leben mit 3 Generationen unter einem Dach – eine faszinierende Angelegenheit!) bin ich am schönen Niederrhein zu Hause; umgeben von herrlicher Natur, die ich nun endlich wieder genießen kann. Denn inzwischen bin ich mehr als 50 kg Gewicht losgeworden, weitestgehend gesund, fit, sportlich aktiv und stehe kurz davor, wieder normalgewichtig zu sein. Letzteres ist einer der ganz großen Meilensteine auf meiner Liste und ein Moment, auf den ich mich seit mehr als 2 Jahren unbändig freue!

Auf meiner langen Abnehmreise habe ich viel gelernt. Ich durfte einen Weg für mich finden, mit meinem Lipödem und meiner Zuckersucht umzugehen. Beides habe ich inzwischen gut im Griff. Von diesen und anderen Themen rund um die tolle Ernährungsform LCHF handeln meine Artikel. Und ich würde mich riesig freuen, wenn ich auf diese Weise auch anderen helfen könnte – so, wie mir geholfen wurde!

Seit November 2016 verstärkt Anne bzw. Kap nun auch als Modertorin das Team von LCHF.de - was will man mehr? <3

Autoren - Anne Kap

Anne is(s)t seit Mai 2015 LCHF - jedenfalls ist sie seitdem unter dem Namen "Kap" im LCHF-Forum angemeldet und eins unserer wertvollen Forenmitglieder, die sich tagtäglich gegenseitig liebevoll unterstützen und das Forum gemeinsam zu einem Ort machen, an dem man sich gerne aufhält. Seit November 2016 ist sie sogar als Moderatorin im Forum an unserer Seite.

Anne kann darüber hinaus wundervoll schreiben, kann ihre Gedanken auffällig klar und mit Herz auf Papier bzw. die Webseite bringen und unterstützt LCHF.de mit ihren interessanten Texten.

Sie möchten persönlich etwas loswerden oder haben eine Frage? Schreiben Sie einfach eine Mail an Anne