Stefan #2: Urlaub von LCHF mit Typ 1 Diabetes

Im ersten Teil faszinierte uns Stefan mit seiner unglaublichen Veränderung seiner Blutzuckerwerte unter LCHF trotz Diabetes Typ 1 - aber wie verhält es sich mit dem wunderbar entspanntem Blutzuckerspiegel, sobald man Ausnahmen macht bzw. vollständig Urlaub von LCHF nimmt? Darum geht es in diesem Beitrag der Serie rund um Stefans Erfahrungen als Typ 1 Diabetiker mit LCHF. 

Mit dabei auch dieses Mal eine - aus meiner Sicht - hübsch augenöffnende Graphik... Aber jetzt übergebe ich das Wort an Stefan. 

Urlaub von LCHF mit Typ 1 Diabetes

Es folgt eine weitere Grafik, die aus meiner Tagebuch Software stammt, in die ich meine Pumpendaten und CGMS Daten zur kompletten Dokumentation importiere.

Stefan Urlaub von LCHF als Typ 1 Diabetiker

Die Grafik zeigt einzelne Blutzuckermesswerte vom 21.7. – 24.8.2015.

Vom 21.7. – 31.7. war der Blutzuckerverlauf ziemlich gut. Nach dem 31.7. gab es ein paar Feiern, bei denen ich noch einigermaßen standhaft war, was LCHF betrifft.

Wo mein Urlaub von LCHF begonnen hat, darf man anhand des Kurvenverlaufes gerne erraten...

Warum habe ich im Urlaub nicht kohlenhydratarm gelebt?

Eigentlich hatte ich vor im Urlaub auch kohlenhydratarm zu leben. Vor der Abfahrt in den Urlaub hatte ich die Anfangsrationen zum Mitnehmen vorbereitet und im Kühlschrank deponiert. Im Eifer des allgemeinen Aufbruchgetümmels habe ich dann aber vergessen, den ganzen Kram einzupacken und bin ohne mein schönes Low Carb Futter abgereist.

Unterwegs hatte sich dann bestätigt, was ich zuvor bereits mehrfach festgestellt hatte. Low Carb Futter in Form von Imbiss ( oder “ich brauch mal was zu Essen so auf die Schnelle”) ist schwer zu finden und so hatte sich dann beginnend mit dem ersten Reisetag der Schlendrian eingeschlichen und ich hatte mich ehrlich gesagt schnell ergeben. Ich war in der Unterzahl 😉

Aber, und das muss auch gesagt werden, habe ich die Zeit und die inzwischen eigentlich verbannten Nahrungsmittel sehr bewusst genossen, weil es ja doch das eine oder andere gibt, das zugegebenermaßen saulecker ist.

Es ist nicht so einfach mit dem Blutzucker

Wenn man sich den rechten Teil der Kurve anschaut, wird deutlich, wie schwierig eine KH-betonte Ernährung bei Typ 1 Diabetes zu managen ist und es ist nicht so, als hätte ich nicht versucht den Verlauf des Blutzuckers besser zu managen.

Nach dem Urlaub habe ich recht schnell wieder in die richtige Spur zurück gefunden und mich noch eine Weile weitgehend nach LCHF ernährt. Irgendwann hat sich aber wieder der Schlendrian eingeschlichen. Warum?

Die Antwort finden Sie in Teil 3 meiner Serie...

Stefan Urlaub von LCHF mit Typ 1 Diabetes

Stefan lebt mit Typ 1 Diabetes und berichtet in einer dreiteiligen Serie von seinen Erfahrungen mit LCHF. Seinen Bericht unterstreicht er zusätzlich hoch eindrucksvoll durch genaue Graphiken seines Blutzuckerverlaufs.

Er betreibt die Webseite "Dolce vita mit Typ 1", auf der viele interessante Informationen für Diabetiker zu finden sind.

Stefans Webseite

,