Mandel-Quarkbrot

Zurück zu „"Brot"-rezepte“


In dieser Kategorie findet man natürlichen "Brotersatz", z.B. Käseplätzchen
Sue72
Beiträge: 37
Registriert: 17. April 2015, 22:23
Status: Offline

Re: Mandel-Quarkbrot

Beitragvon Sue72 » 4. Mai 2015, 20:05

Waren ja nur wenige und machen für das ganze Brot nichtmal 1KH aus. :) Das Brot ist sehr gut geworden und auch sehr lecker.

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 8036
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Mandel-Quarkbrot

Beitragvon Pinselchen79 » 4. Mai 2015, 20:21

Es kommt da nicht auf die KH an. Bei LCHF wird Getreide vollkommen gemieden.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Wuestenschaf
Beiträge: 555
Registriert: 8. Januar 2016, 23:35
Status: Offline

Re: Mandel-Quarkbrot

Beitragvon Wuestenschaf » 24. Januar 2016, 09:54

Hm... gestern habe ich das Rezept ausprobiert.
Es war essbar, aber erst war es ewig im Backofen...insgesamt wohl 1.5 Stunden, und dann noch immer ziemlich matschig.

Ein Fehler war aber wohl, dass ich Natron statt Backpulver genommen habe. Das gab dem Ganzen auch einen ziemlich strengen Geruch. War wohl keine so weise Wahl, aber ich hatte plötzlich kein Backpulver mehr im Haus.

Ich werde es aber nochmals probieren!
Anfang: 07.01.2016 mit 112kg
Aktuell: 18.07.2017 mit 75kg

Benutzeravatar
cassiopeia23
Beiträge: 307
Registriert: 5. April 2016, 20:57
Status: Offline

Re: Mandel-Quarkbrot

Beitragvon cassiopeia23 » 23. April 2016, 18:38

Habe das Brot gerade gebacken und eine Scheibe mit Butter probiert. Es schmeckt genial!!!
Wollte ein Foto hochladen, aber es ist leider zu groß.


Zurück zu „"Brot"-rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast